Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als neue Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Unna begrüße ich Sie ganz herzlich auf der Homepage unserer Partei. Ich hoffe, dass Sie hier und auf diesem Wege viele interessante Anregungen finden können und Sie dabei einen informativen Einblick in die Arbeit unserer Ortsvereine und ihrer Politik für Unna erhalten.

Wir freuen uns aber auch noch mehr, wenn Sie und Ihre Anregungen oder Wünsche mitteilen oder Gedanken zu Themen, die Sie aktuell bewegen. Das geht sowohl hier auf diesem Portal, aber, was mir noch lieber wäre, in einem persönlichen Gespräch.

Viel Spaß beim Surfen und ein herzliches Glückauf!

Ihre
Anja Kolar
-Stadtverbandsvorsitzende-



Meldung:

18. Februar 2017
Fraktionsvorstand der SPD neu gewählt

Volker König hat die Mehrheit hinter sich

Volker König ist wieder zum Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Unna gewählt. Bei der Klausurtangung mit turnusmäßigen Halbzeitwahlen in Bestwig erhielt er 14 Ja-Stimmen, 6 Mitglieder stimmten mit Nein. Sein 1. Stellvertreter ist Bernd Dreisbusch (15 Ja, 4 Nein, 1 Enthaltung). Anja Kolar (16 Ja) und Michael Tietze - alternativ für die bisherige Stellvertreterin aus Massen, Gudrun Friese-Kracht vorgeschlagen - (12 Ja) vervollständigen das Leitungsgremium.

Susanne Herzog wurde wieder Schatzmeisterin. Zu Beisitzern wurden bestimmt: Ingrid Kroll, Sebastian Laaser, Klaus Tibbe und Heike Gutzmerow.

Weiter ...

Meldung:

12. Februar 2017
Vorbereitet zu sein. ist alles: Unnas Jusos wollen Wahlkampf mit System

Unnas Jusos wollen Wahlkampf mit System

Unnas Jusos wollen Wahlkampf mit System. Am Sonntag trafen sich die Jusos Unna gemeinsam mit den neugegründeten Jusos Holzwickede, um den Landtagswahlkampf zu planen. Alle Jusos aus dem Wahlkreis Unna I möchten auch gemeinsam für ihren Landtagskandidaten Hartmut Ganzke werben. Gemeinsame Frühverteilungen an Bahnhöfen, ein zentraler Erstwählerbrief mit lokalen Besonderheiten, gemeinsame Give-Aways und eine Kneipentour der Jusos aus Unna, Holzwickede, Schwerte und Fröndenberg in der Kreisstadt am Abend vor der Wahl stehen auf dem Programm.
Weiter ...

Meldung:

06. Februar 2017
So wichtig sind gute Quartiere in einer Stadt

Unser Revier - jetzt für morgen

Eine gut besuchte und inhaltlich mit Applaus bedachte Veranstaltung der SPDnahnen Friedrich Ebert Stiftung in der Stadthalle Unna. Da nahm sich der Stadtverbandsvortand Zeit zur Teilnahme und wartete mit seiner monatlichen Sitzung erst einmal ab. Quartiere und was sie so wertvoll macht für ihre Bewohner, betitelt "„Unser Revier – jetzt für morgen! Das soziale Quartier in Unna" war beispielhaft gewählt worden, um sich dem Thema zu nähern.
Weiter ...

Meldung:

06. Februar 2017
Bürgerwunsch ist ziemlich eindeutig:

Mehr Licht in Massens Mitte

Mehr Licht in Massens Mitte – so der übereinstimmende Tenor der annähernd 20 Bürger, die Massens MdL Hartmut Ganzke am Freitagabend zu einer ca. anderthalbstündigen Abendwanderung begrüßen konnte.Die Gruppe nahm beim Abendrundgang den Verbindungsweg hinter dem EDEKA-Markt führend bis zur Kleingartenanlage „Zum Viereck“ unter die Lupe und musste feststellen, dass dieser Verbindungsweg keine Lichtquellen vorhält. „Auf dem Weg befinden sich auch Spielgeräte und Aufenthaltsräume für Jugendliche“, so SPD-Ratsfrau Brigitte Wass. Deshalb – so einhelliger Tenor der Gruppe – müsse hier gehandelt werden. Anwesende Vertreter des Massener SPD-Ortsvereins nahmen die Anregung auf und sagten zu, hier tätig zu werden.
Weiter ...

Meldung:

03. Februar 2017
Unna noch mehr fürs Radeln sensibilisieren

Jusos wollen engen Austausch mit dem ADFC

Es geht wieder munter los. Am vergangenen Donnerstag kamen Unnas Jusos zur ersten Sitzung des Jahres zusammen. Dazu bekamen die Jungsozialisten Besuch von zwei Vertretern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Werner Wülfing (Vorsitzender des ADFC Kreis Unna) und Helmut Papenberg (Sprecher ADFC Unna) nahmen sich zwei Stunden Zeit um über Verkehrs- und insbesondere Fahrradpolitik zu sprechen. Zunächst berichteten beide über die Ziele des ADFC in Unna und stellten klar, dass der ADFC nicht nur ein Fahrradclub, sondern vor allem ein Zusammenschluss um alternative Mobilität zu fördern. Das Ziel den Anteil an Radverkehr in Unna zu steigern teilen der ADFC und die Jusos.
Weiter ...

Meldung:

30. Januar 2017
Besuch der Jusos bei der jüdischen Gemeinde

Enger Austausch wird angestrebt

Es war die Zeit des Gedenkens: Am vergangenen Samstag besuchten die Jusos Unna die jüdische Gemeinde „haKochaw“ in ihrer Synagoge in Unna-Massen. Die Jungsozialisten folgten einer Einladung von der Gemeindevorsitzenden Alexandra Khariakova. Begleitet wurden die Jungpolitiker von einigen interessierten Altgenossen. Nach der Stolperstein-Aktion aus dem vergangen Sommer war es der jüdischen Gemeinde wichtig, die Türen der Synagoge zu öffnen und sich nochmals beim Parteinachwuchs zu bedanken.
Weiter ...

Meldung:

25. Januar 2017
Anja Kolar: Gabriel entschied vorausschauend für unsere Partei

Martin Schulz ist ein Super Kandidat

SPD-Stadtverbandsvorsitzende Anja Kolar freut sich über die jüngsten Personallösungen in der Parteiführung. Sowohl die Tatsache, dass Sigmar Gabriel seinen Vorschlag für die Kanzlerkandidatur mit Martin Schulz abgegeben hat als auch Gabriels persönliche Entscheidung, als SPD-Vorsitzender aus dem ersten Glied treten zu wollen, sind ihrer Ansicht nach vorausschauende Schritte.
Weiter ...

Meldung:

24. Januar 2017
Gedenkveranstaltung zur Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 2017

... und niemals vergessen!

Der 27. Januar, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, ist 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt worden.

Bürgermeister Werner Kolter lädt zum gemeinsamen Gedenken am Freitag, 27. Januar 2017, um 11 Uhr, in den Ratssaal des Rathauses der Kreisstadt Unna ein.
Weiter ...

Meldung:

22. Januar 2017
Gute Zukunft in den Dörfern und im Land

Neujahrsempfang der Lünerner SPD

Neujahrempfang der SPD-Lünern-Stockum im Ludwig-Polscher-Haus. Pünktlich um 11.15 Uhr kamen die zahlreichen Gäste und sorgten schnell dafür, dass die gastliche Stätte überfüllt schien. Als Rednerin hatte Ortsvorsteherin Anja Kolar diesmal Pause. Ihre Rolle übernahmen Ortsvereinsvorsitzender Sebastian Schmidt und Gastredner war Landtagsabgeordneter Hartmut Ganzke, der wieder kandidieren wird.
Weiter ...

Meldung:

08. Dezember 2016
Renate Nick gíbt den Ortsvereinsvorsitz in Massen ab

Acht Jahre und es ist Zeit für eine Verjüngung

Der SPD Ortsverein Unna-Massen hat seine weihnachtliche Mitgliederversammlung – wie immer vorfestlich - im Gasthof Cromberg begangen. Bei gutem Essen und Trinken hat sich der Ortsverein mit Gästen ohne strenge Tagesordnung locker unterhalten. Und er erhielt Besuch von der Stadtverbandsvorsitzenden Anja Kolar, vom Landtagsabgeordneten und Kandidaten Hartmut Ganzke und vom Altbürgermeister Wilfried Bartmann.
Weiter ...

Meldung:

26. Oktober 2016
100 Prozent der Vertreter stimmten für erneute Kandidatur

Überwältigendes Vertrauen für Oliver Kaczmarek

Ich will gewinnen. Oliver Kaczmareks unzweideutige Botschaft auf der Vertreterversammlung der SPD zur Wahl eines Kandidaten / einer Kandidatin für den Wahlkreis 144 – Unna I. Zur Bundestagswahl 2017 wollten alle, dass er wieder antritt. Die Versammlung fand am Dienstag, den 25. Oktober 2016 ab 19 Uhr in der Stadthalle Unna statt. "Das war eine großartige Botschaft, die unser wiedergewählter Kandidat da abgeliefert hat", sagte im Anschluss Stadtverbandsvorsitzende Anja Kolar, die diese Rede aus dem Präsidium des Abends verfolgte. "Ein Beitrag, der Zuversicht und Zutrauen in die Kraft unserer Partei ausstrahlte!"
Weiter ...

Meldung:

12. Oktober 2016
Neues Arbeitsprogramm der Jusos Unna

UNser Weg gibt's auch in gedruckter Form

Das wahlkampffreie Jahr 2016 haben die Unnaer Jusos wie angekündigt genutzt, um sich inhaltlich zu positionieren. Seit dem SPD-Stadtverbandsparteitag Anfang September liegt das neue Programm nun in gedruckter Form vor. Unter dem Titel „UNser Weg“ schärfen die JungsozialistenInnen ihr Profil und möchten verdeutlichen, dass sie die Stimme der jungen Generation sind. Im Programm positionieren sich die Jusos kommunalpolitisch, innerparteilich und bundespolitisch.
Weiter ...

Meldung:

05. September 2016
Jetzt nachvollziehbare Antworten für Sorgen geben

Wahl in MV kein Anlass zum Triumph oder Häme

"Wir haben weder Grund zu triumphieren noch mit einer Art herablassender Häme auf die Wahlergebnisse in Mecklenburg-Vorpommern zu blicken", sagt SPD-Fraktionschef Volker König. Es sei zwar ebenso erfreulich wie zufriedenstellend, dass die SPD wieder stärkste politische Kraft im Lande geworden sei und an ihr vorbei keine Regierung gebildet werden kann.
Weiter ...

Meldung:

12. Juli 2016
Pünktlich zu Ferienbeginn gab die UKBS Freikarten fürs Freibad heraus

Aufsichtsratsvize Volker König machte kleine Feienfreunde

Überraschung für viele Mieterkinder
Strahlende Gesichter gab es jetzt vor der Zentrale der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) in der Kreisstadt Unna zu sehen. Viele Kinder der Mieterfamilien hatten sich eingefunden, zum Teil sogar mit ihren Eltern, um persönlich am ersten Ferientag eine Überraschung in Empfang zu nehmen. Das kommunale Wohnungsunternehmen erwies sich als spendabel und hatte für die schulfreie Zeit Freikarten für Frei- und Hallenbäder zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus gab es noch blau-weiße Wasserbälle für alle, die an diesem Tage erschienen waren.
Weiter ...

Meldung:

02. Juni 2016
Die Seele des Fraktionsbüros feierte besonderen Geburtstag

Heidi Bremmer ist jetzt 65 Jahre alt

Heidi Bremmer rundete gestern auf besondere Weise. Seit Jahren bereits ist sie die ordnende Hand im Fraktionsbüro der SPD - die Seele der sozialdemokratischen Zentrale. Ihr "Hauptberuf" ist sozusagen beim Sozialverband VdK, dessen Vorsitzende sie auf Ortsverbandsebene in Unna ist.
Weiter ...

Meldung:

17. Mai 2016
Königsborn will Unna radelt zusätzlichen Schwung verleihen

Radtour mit kulturellem Zwischenstopp

Besuch in der Kürten-Ausstellung gehört zum Tourplan am 21. Mai
Königsborn radelt: Am 21. Mai unternimmt der OV Königsborn seine Radtour im Rahmen des Stadtradelns. Los geht's um 13.30 vom Friedrichsborn, wo Ortsheimatpfleger Hartmut Herzog vor dem Start noch die aktuelle Nutzung des ehemaligen Pumpwerks für die Saline erläutern wird.

Weiter ...

Meldung:

27. Januar 2015
Schülerinnen und Schüler der Peter-Weiss-Gesamtschule trafen den Nerv der Menschen

Berührende Ausgestaltung der Gedenkstunde zur Befreiung von Auschwitz

Mit diesen jungen Leuten kann ein Vergessen nicht entstehen
Auschwitz Gedenkfeier
Es war eine ungemein bewegende Gedenkstunde an diesem 27. Januar 2015 im Ratssaal des Rathauses. So tief, so intensiv, so stark am Thema arbeitend hatte man selten die jungen Menschen erlebt. Die Peter-Weiss-Gesamtschüler und ihre Mitstreiterinnen lieferten ein multikreatives Pensum ab, an dessen Ende nicht nur Bürgermeister Werner Kolter nahezu die Worte fehlten, um diese Arbeit zu würdigen. Die jungen Frauen und Männer der ersten Unnaer Gesamtschule zeigten in beeindruckender Weise, dass sie keinesfalls gewillt sind, zu denen gehören zu wollen, die nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung den bürokratisch organisierten Massenmord des nazistischen Deutschlands “vergessen” wollen.
Weiter ...

Zum Seitenanfang