Aktuelles

Immer informiert.

Gestalten inklusiven Lernens und Förderns an Unnaer Schulen

Stadtverband lädt ein zum Thema Inklusion

17. Mai 2019 / in Sonstiges

Bildquelle: pixabay.com

Inklusion bedeutet Willkommenskultur und ist ein wichtiger Baustein für ein soziales Miteinander in Unna. Kinder und Jugendliche mit Handicap erleben gemeinsame Teilhabe an Bildung und Gesellschaft in Unna.

Mit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 hat das Land NRW 2014 die schulrechtlichen Grundlagen dafür geschaffen, das Recht auf inklusive Beschulung für Menschen mit Behinderung umzusetzen.

Dieser inklusive Gestaltungsprozess benötigt Standards und Rahmenbedingungen, die es unseren Schulen ermöglichen, dieser Herausforderung verantwortlich zu begegnen. Ziel aller handelnden Akteure muss es sein, allen Kindern eine bestmögliche Bildung zu ermöglichen.
GesprächspartnerInnen werden sein:

  • Kerstin Heidler, Beigeordnete der Stadt Unna, verantwortlich für den Bereich Bildung
  • Hans-Ulrich Bangert, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft im Kreis Unna
  • Jochen Ott, Schulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion NRW

Mittwoch, 5. Juni 2019, um 18:30 Uhr
im Bürgerforum Königsborn
Döbelner Straße 7 in Unna- Königsborn

 

Weitere Beiträge

Wann setzt die Landesregierung Tempo 30 auf der Iserlohner Straße in Unna endlich um?

MdL Hartmut Ganzke stellt kleine Anfrage

12. Oktober 2019

„Ein konsequenter und überfälliger Schritt“

Bernd Dreisbusch und Sebastian Laaser äußern sich zu Ingrid Krolls Fraktions-Austritt

8. Oktober 2019

„Sicherlich lässt sich leichter als Bedenkenträger denn als Projektbefürworter agieren“

Ralph Bürger weiterhin positiv gegenüber Mühle Bremme eingestellt

7. Oktober 2019
» Alle Neuigkeiten