Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

Wir mischen uns ein

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Unna ist die Frauenorganisation der SPD und vertritt die bundesweit organisierte ASF auf kommunaler Ebene. Das Ziel ist klar: die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft.

Wir sind junge und alte Frauen, Berufstätige und Familienfrauen, Schülerinnen und Studentinnen, also Frauen aus verschiedenen Generationen und mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen. Wir engagieren uns im Dialog mit Gewerkschaften, Verbänden und Organisationen sowie der deutschen und internationalen Frauenbewegung, um gemeinsame Forderungen zu entwickeln und durchzusetzen.

Der ASF gehören automatisch alle weiblichen Mitglieder der SPD an – das sind mehr als 150.000 Frauen bundesweit. Dennoch ist die ASF eigenständig: Sie hat einen eigenen organisatorischen Aufbau – analog zum Aufbau der SPD – und sie fasst eigenständige Beschlüsse. Kurzum: Wir mischen uns ein und mischen mit.

Alle Frauen sind herzlich eingeladen mitzugestalten und sich zusammen mit uns für so wichtige Themen wie die Chancengleichheit im Erwerbsleben oder den Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt einzusetzen.

Einfach mal Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns!
Simone Dyherrn und Marie Welter

 

Vorsitzende

Simone Dyherrn
s.dyherrn@spd-unna.de

Stellv. Vorsitzende

Marie Welter